Berichte F-Jugend

Herbstrunde und Hallenrunde des Jahrgangs 2007 (F1)

Rückblick Herbstrunde

 

Unsere Gegner in der Liga waren Westerndorf-St.Peter, SB DJK Rosenheim, TuS Bad Aibling, SV DJK Kolbermoor, TV Feldkirchen, SV Ostermünchen und der TSV Aßling.

Es waren sehr durchwachsene Spiele, die jedoch immer knapp ausgingen. Siege wurden gegen Ostermünchen und in Feldkirchen eingefahren. Der Rest wurde leider knapp verloren. Aber was soll man erwarten, nach 6 Wochen Sommerpause.

 

Hallenturniere

 

Die Hallenturnierserie begann mit der Qualifikation zur Kreismeisterschaft in der Gabor-Halle in Rosenheim. Mit nur einem Hallentraining traten wir an und konnten lediglich ein Spiel gewinnen. Ein guter Auftakt in die Hallenserie sieht anders aus.

 

Ein weiteres (vorbereitendes)Turnier spielten wir bei uns in Heufeld am 20.12. Hier kamen alle ordentlich zum Einsatz. Gegner waren, neben uns selbst, Ostermünchen, Bad Aibling, Kolbermoor sowie Heufeld (2008). Am Ende belegten die Heufelder Teams die ersten drei Plätze.

 

Weiter ging es nach den Ferien. Hier spielten wir unser eigenes großes Turnier.

Den diesjährigen 1. MafiCup. Hier durften wir gleich zweimal unser Glück versuchen eine der begehrten Trophäen bei uns zu behalten. Während beim ersten Turnier überwiegend Münchener Mannschaften teilnahmen, legten wir Wert darauf, dass im zweiten Turnier viele Mannschaften aus der Region dabei waren. Trotzdem schnitten wir beim ersten Turnier wesentlich besser ab und konnten, nach einem äußerst spannenden Halbfinale, den dritten Platz belegen. Beim zweiten Turnier belegten wir, obwohl wir ungeschlagen blieben, den fünften Platz.

So ging der T-Rex Pokal leider an uns vorüber.

 

Ein weiteres Turnier spielten wir in Großkarolinenfeld. Die Halle war sehr klein (1 Drittel von unserer Halle) und wir spielten mit 4 Feldspielern. Hervorzuheben ist, dass bei diesem Turnier das erste Tor von Louis gefallen ist. Den Turniersieg konnten wir ebenfalls einfahren.

 

Am darauffolgenden Tag spielten wir gleich weiter in Bad Aibling. Das Aiblinger Turnier wurde als Futsal-Turnier mit Außenlinie gespielt. Auch bei diesem Turnier konnten wir überzeugen und scheiterten im Halbfinale an 1860 Rosenheim. Am Ende sprang ein hervorragender dritter Platz heraus.

 

Weiter ging es mit dem abschließenden Hallenturnier in Heufeld, welches durch unseren Nachbarverein SV DJK Götting veranstaltet wurde. Also ein Auswärtsturnier in der heimischen Halle.Hier zeigten wir durchweg gute Partien und konnten das Turnier am Ende ohne Niederlage für uns entscheiden.

 

FAZIT: Bei sieben gespielten Turnieren konnten 3 Turniersiege, 2 dritte Plätze und ein fünfter Platz ergattert werden. Dies ist aus unserer Sicht sehr erfolgreich.

 

Turniersieg Grosskaro

 

Turniersieg Großkaro

 

Turniersieg Goetting

 

Turniersieg Götting

 

Neue Beiträge

Partner

 
Wolf

Hafner Beton
 
MaFi24
 
Hafner Beton

GEMA-Technik

GEMA-Technik
 Auto-Schmid

Wiesböck Autoteile

Pakt-Türen

Elektro Plank

Soccarena Heufeld

Wiesböck Autoteile

Der Sportlerladen

Ritthaler

Walz Fliesen

Bäckerei Messerer

Maxlrainer

Flötzinger

Volksbanken Raiffeisenbanken

Sparkasse
 
logo kastner physiotherapie
 Folotex Logo klein